Sweet-Kids-Blog
Einträge pro Seite anzeigen | Anzahl: 32 vorhanden 
    1  2  3  4  5  6  7    
Tierischer Ausflug in die Wilhelma am 19.5.2019 um 10 Uhr!
Am Sonntag, 19. Mai 2019 treffen sich die Sweet Kids um 10 Uhr am Haupteingang der Stuttgarter Wilhelma. Wir freuen uns auf alle Kinder und Eltern, die mit uns gemeinsam durch Stuttgarts Zoo gehen und viele Entdeckungen machen können!
Wer einen Schwerbehindertenausweis hat, bitte mitbringen. Für den Besitzer des Ausweises und eine Begleitperson ist der Tageseintritt an diesem Tag frei!

DIAschulisch - der Film. Hier geht es um Kids mit Diabetes und die Schule.
Wir starten ins neue Jahr gleich mit einem wichtigen Film. Der Film darf gerne kräftig geteilt werden. Hier geht es um Kinder mit Diabetes und de Schule. Und natürlich wie der DBW mit dem Projekt DIAschulisch Lehrer, Erzieher, Kinder und Eltern unterstützt. Schaut hier:
https://vimeo.com/307727343?utm_source=email&utm_medium=vimeo-cliptranscode-201504&utm_campaign=29220

Frohes Neues Jahr!
Die Sweet Kids wünschen allen Sweet Kids und deren Eltern und Angehörigen ein frohes Neues Jahr! Glück, Gelassenheit und immer genügend Hypo-Helferlein für das neue Jahr in der Tasche!

Die Sweet Kids wünschen eine besinnliche Adventszeit!
Auch für Kinder mit Typ-1-Diabetes gibt es in der Adventszeit strahlende und glänzende Augen vor dem Plätzchenteller. Auch mit Diabetes dürfen Plätzchen genossen werden.

Einen Klassiker, der etwas zuckerärmer gebacken ist und garantiert schmeckt, gibt es hier zum Nachbacken:

Zutaten (für etwa 35 Stück):

200 g backfeste Diätmargarine
75 g Zucker
1 Vanilleschote
1 Prise Salz
1 Eigelb (Kl. M)
150 g gemahlene Mandeln
180 g Mehl Type 1050
75 g Aprikosenkonfitüre

Mehl für die Arbeitsfläche sowie Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung:

  • Vanilleschote aufschlitzen, das Mark zum Zucker schaben, mischen.
  • Margarine, Zucker, Vanillemark, Salz und Eigelb mit den Knethaken des Handrührgerätes verkneten.
  • Mandeln und Mehl zugeben, mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten.
  • Den Teig zu einer Kugel formen, in Klarsichtfolie wickeln und 1 Stunde kalt stellen.
  • Den Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche nochmals kurz durchkneten. In kleinen Portionen etwa 4 mm dick ausrollen.
  • Plätzchen ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen.
  • Aus der Hälfte der Plätzchen in der Mitte kleine Kreise ausstechen.
  • Die Plätzchen bei 180 Grad (Umluft 170 Grad) auf mittlerer Schiene etwa 10 Minuten goldbraun backen.
  • Konfitüre glatt rühren und auf die noch warmen ungelochten Plätzchen streichen. Die gelochten Plätzchen daraufsetzen und leicht andrücken.
  • Spitzbuben über Nacht trocknen lassen, danach dünn mit Puderzucker bestäuben.
  • in Blechdosen lagern.

Nährwerte:

Ein Stück enthält etwa 100 Kilokalorien, 1,5 g Eiweiß, 7 g Fett und ca. 7 g anrechnungspflichtige Kohlenhydrate.

Viel Spaß beim Nachbacken und vor allem Naschen!


Termin für das Fussball Camp 2019 steht fest!
Auch 2019 wird erneut das beliebte Fussball Camp in Karlsruhe stattfinden: vom 31.5.-2-6.2019 können fussballbegeisterte Mädchen und Jungen mit Typ-1-Diabetes Spaß haben und Profis hautnah erleben.

Die Camp-Teilnehmer werden von der KSC Fußballschule betreut und durch medizinisches Fachpersonal sowie durch Vorträge und Einzelgespräche informiert.

Weitere Informationen und den Flyer gibt es hier:
https://www.diabetiker-bw.de/fileadmin/user_upload/aktuelles/Kinder_und_Jugend/Fu%C3%9Fballcamp_DBW_Diabetes_2019_mit_KSC.pdf

    1  2  3  4  5  6  7